Tipps für Ihre Planung:

Das Gelände des Historischen Kalkofens mit Steinlehrpfad ("Diamantenpfad") und Geo-Steinkreis erreicht man gut per PkW, Bus und Rad. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die RLG-Buslinie R77 (Warstein-Rüthen) im Stundentakt, Haltestelle Suttrop-Plaßkamp, von da Fußweg ca. 10 min. Die Anlage liegt an der Route „Steine und Mehr“ der Regionale Südwestfalen.

Das Gelände kann jederzeit allein begangen und besichtigt werden. An einer kostenlosen Videostation können kurze Dokumentationsvideos über das Kalkbrennen und die Geologie des heimischen Raumes angesehen werden.

Führungen können verschieden vereinbart werden: von kostenloser Gruppen-Führung (ab 8 Personen) des Geo-Steinkreises mit Erläuterungen im Freien durch unsere Führer bis zur Komplettführung gegen geringe Gebühr: Historischer Kalkofen, Diamant-Lehrpfad, Geo-Steinkreis und Filmvorführung im Ausstellungsraum. Aufenthaltsraum, Erfrischungsgetränke und WC-Anlagen sind dabei vorhanden. Je nach Komplexität wird ein angepasstes, geringes Entgeld der Selbstkosten vereinbart.

Unser Ausstellungsraum ist ebenfalls gut geeignet für Tagungen bis zu 25 Personen. Medieninstallationen sind vorhanden.

Kontakt für Besuche, Führungen und Raum-Buchung

Ulrike Weber-Glock
Tel:
02902/58882 

buchungen@heimatverein-suttrop.de